Short: Der Mann war bereits in der S-Bahn auffällig und führte Selbstgespräche. Kurz darauf entriss er einem Polizisten die Pistole und schoss auf dessen Kollegin. Nun kommt der 26-Jährige in die Psychiatrie.

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article165549825/S-Bahnhof-Schuetze-muss-in-die-geschlossene-Psychiatrie.html

Kommentare