Short: Die Firma Ardo aus Mönchengladbach ruft eine Charge des Pfannengerichts “real,- Quality Steakhousepfanne” zurück. Das Unternehmen könne nicht ausschließen, dass sich vereinzelt blaue Plastikstücke in den Tüten mit Steaklets und Gemüse befänden.

Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/panorama/real-steakhousepfanne-wegen-kleiner-plastikteile-zurueckgerufen-aid-1.6885451

Kommentare