Short: Für Windows XP gibt es schon lange keinen Support von Microsoft mehr, für Windows Vista gilt das seit April – doch nun hat der Softwarekonzern im Rahmen seines monatlichen Patchdays doch wieder Sicherheitsupdates für die veralteten Betriebssysteme herausgegeben.

Quelle: http://www.rp-online.de/digitales/windows-xp-und-vista-erhalten-notfall-update-aid-1.6885885

Kommentare