Short: Eineinhalb Jahre nach dem Bekanntwerden von “Dieselgate” warten viele VW- und Audi-Fahrer noch auf eine Lösung für ihr Problem. Etwa 1000 von ihnen hat der Rechtsschutzversicherer Arag eine Deckungszusage (beispielsweise für die Übernahme der Anwaltskosten) gegeben, wie Vorstandsmitglied Hanno Petersen sagte.

Quelle: http://www.rp-online.de/wirtschaft/arag-deckungszusagen-fuer-1000-vw-geschaedigte-aid-1.6884852

Kommentare