Short: Polens rechtsgerichtete Regierungschefin Szydlo hat sich mit Äußerungen in Auschwitz massive Kritik eingehandelt. “Solche Worte sollten niemals an einem solchen Ort ausgesprochen werden”, sagt EU-Ratspräsident Tusk.

Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/polen-beata-szydlo-sorgt-mit-auschwitz-rede-fuer-eklat-a-1152210.html#ref=rss

Kommentare