Short: US-Präsident Donald Trump will “Made in America” wieder groß machen. Firmen sollen mehr in den Vereinigten Staaten produzieren. Wo das Trump-Imperium jedoch produzieren lässt, bleibt unklar. Zumindest Tochter Ivanka bevorzugt jedoch Asien für die Modeproduktion.

Quelle: http://www.stern.de/politik/ausland/donald-trump—america-first–gilt-offenbar-nur-fuer-andere-7542784.html?utm_campaign=politik&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard

Kommentare