Short: Offiziell sind sie arbeitslos, doch Sportwagen, Luxuswohnungen und teure Uhren können sich die Mitglieder krimineller Banden problemlos leisten. Bisher mussten Polizei und Justiz da meist zusehen. Bisher.

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article166745062/So-will-Berlin-den-kriminellen-Clans-ans-Geld.html

Kommentare