Short: SPD-Kanzlerkandidat Schulz versucht mit seinem „Zukunftsplan“ vor der Wahl aufzudrehen. Die Linkspartei um Sahra Wagenknecht zeigt sich indes zu Gesprächen bereit – nach gemeinsamen Projekten sieht es jedoch nicht aus.

Quelle: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/linkspartei-oeffnet-sich-fuer-schulz-wagenknecht-zu-gespraechen-mit-der-spd-bereit/20073486.html

Kommentare