Short: Geheimniskrämerei um die Arbeit der Nachrichtendienste liegt in der Natur der Sache – sie darf aber nicht zu weit gehen. Das Bundesverfassungsgericht zeigt Berlin nun in Bezug auf das Oktoberfest-Attentat Grenzen auf.

Quelle: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/oktoberfest-attentat-1980-auskuenfte-wurden-teils-zu-unrecht-verweigert/20074580.html

Kommentare