Short: Ende 2015 hatte Burda Media seine News-Gruppe in zwei Einheiten aufgeteilt: Screens und Infotainment. Jetzt will das Medienhaus die einzelnen Einheiten innerhalb der Screens-Säule gesellschaftsrechtlich unter das Dach der TV-Spielfilm Verlag GmbH verschmelzen. Damit stellt sich das Medienunternehmen schlanker auf, will die Prozesse vereinfachen und Kosten sparen.

Quelle: http://meedia.de/2017/07/18/umbau-in-der-ehemaligen-verlagsgruppe-milchstrasse-burda-news-stellt-seine-screens-saeule-neu-auf/

Kommentare