Short: Berlin – Neun von zehn Jugendlichen halten nach einer Umfrage ihre Interessen in der Politik für nicht ausreichend vertreten. Nur neun Prozent der 14- bis 17-Jährigen antworteten auf die entsprechende Frage in einer Studie von YouGov und dem Magazin «Bravo» positiv oder eher positiv.

Quelle: http://www.stern.de/politik/deutschland/yougov-umfrage-viele-jugendliche-fuehlen-sich-von-parteien-nicht-vertreten-7542422.html?utm_campaign=politik&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard

Kommentare